Besucherzähler

"Hase und Igel" - zweites KiKu-Theaterstück der 3. Klassen

 

Anfang Juli war es endlich so weit. Ein Halbjahr lang hatten wir geübt und dann gab es die großen Aufführungen.

Jede dritte Klasse spielte die Geschichte zunächst für die eigenen Familien. Anschließend spielte die 3a auf der Entlassfeier der vierten Klassen und die 3b wird zur Einschulungsfeier der neuen Erstklässler spielen.

 

Im Theaterstück über Hase und Igel erzählen Großeltern Hase und Igel dem Enkelhasen und dem Enkeligel, wie es damals war, als das unfaire Wettrennen zwischen Hase und Igel ausgetragen wurde. 

 

Der Hase und seine beiden Freunde waren echte Angeber, prahlten vor den anderen Tieren und forderten den neuen Igel zu einem Wettrennen heraus - natürlich mit der Absicht, ihn vorzuführen. Der Igel aber besaß ein schlaues Köpfchen und führte den Hasen zusammen mit seinem Igelfreund an der Nase herum. Wie im altbekannten Märchen liefen die beiden Igel nur zum Schein, riefen aber wiederholt "Ich bin schon da!", noch bevor der Hase das Ziel erreichte. So lief der Hase wieder und wieder, bis er völlig erschöpft zusammenbrach und weggetragen werden musste. 

 

Anders als im bekannten Märchen gab es zwei zickige Prinzessinnen, die ihre Diener scheuchten und sich aus purer Langeweile ein Haustier nach dem anderen wünschten. Sie bettelten so lange ihre Eltern an, bis der König die Jäger beauftragte, für seine Töchter den schnellsten Hasen im Königreich einzufangen. Der König versprach den Jägern im Falle des Erfolgs viele Goldstücke und drohte ihnen mit dem Kerker im Falle des Scheiterns.

 

 

Zunächst gelang es den Jägern, den Hasen in einen Käfig zu locken. Dann aber schlossen sich die Angeber-Hasenfreunde mit den anderen Tieren zusammen, um den eingesperrten Hasen zu befreien. Nachdem ihnen das gelungen war, schlossen sie Freundschaft für immer und hatten erkannt, dass sie im Team unbesiegbar waren.

 

Durch die Erzählung der Großeltern verstehen Enkelhase und Enkeligel, dass jeder eine faire Chance bekommen muss - also auch die lahme Schildkröte, die neu in ihre Klasse gekommen ist. Sie erkennen, dass die Schildkröte viele Talente hat z.B. im Kopfrechnen.

 

Hier folgt eine Bildgalerie zum Auftritt der Klasse 3a.

 

Natürlich gibt es ebenfalls eine Bildgalerie zum Auftritt der Klasse 3b.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Violenbachschule Borgholzhausen